Argor-Heraeus Palladiumbarren



Argor-Heraeus Palladiumbarren 100g

Geschichte und Entwicklung - Die Scheideanstalt Argor-Heraeus (ehemals Argor SA) produziert eine breite Palette an bankhandelsfähigen Palladiumbarren von einem Gramm bis zu einem Kilo.

Die Palladium-Anlagebarren bis zu einem Gewicht von 100 Gramm sind in schützende Blisterkarten (blau/transparent in der aktuellen Version) verpackt und tragen keine Seriennummer. Das Zertifikat ist Bestandteil der Blisterkarte.



Der Schweizer Barrenhersteller wird in der "good delivery" Liste für Palladiumbarren der LPPM (London Platinum and Palladium Market) gelistet und die Anlagebarren aus Palladium werden weltweit gehandelt.
Das Logo von Argor-Heraeus (Bild rechts) wird auf allen Anlagebarren von Argor verwendet.
Die folgenden Daten beziehen sich auf die aktuell produzierten Varianten.
Argor Heraeus Palladium

Geprägte Argor-Heraeus Palladiumbarren (rechteckig / metrisches System)

 FeingewichtPalladiumgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
1g
1 Gramm 999,5 10,0 x 10,0 x 0,95 keine SN 2013
5g
5 Gramm 999,5 23,0 x 14,0 x 1,35 keine SN 2013
10g
10 Gramm 999,5 31,5 x 18,5 x 1,55 keine SN -
20g
20 Gramm 999,5 40,4 x 23,3 x 1,85 keine SN -
50g
50 Gramm 999,5 49,7 x 28,5 x 3,05 keine SN -
100g
100 Gramm 999,5 49,7 x 28,5 x 5,95 keine SN -
500g
500 Gramm 999,5 96,0 x 51,0 x 8,2 6 Zahlen -
1000g
1 Kilo 999,5 121,5 x 54,5 x 12,2 6 Zahlen -
Quelle: Argor-Heraeus SA Argor Heraeus SA Palladium

Das Bild oben zeigt (von links nach rechts) die geprägten Palladiumbarren von einem Gramm, 5 und 10 Gramm sowie einer Unze und 100 Gramm im Größenvergleich.



Geprägte Argor-Heraeus Palladiumbarren - Multicard
(rechteckig / Feinunzen) aktuelle Produktion

 FeingewichtPalladiumgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
5 x 1g
5 x 1 Gramm 999,5 10,0 x 10,0 x 0,95 keine SN 2013
10 x 1g
10 x 1 Gramm 999,5 10,0 x 10,0 x 0,95 keine SN 2013
Quelle: Argor-Heraeus SA


Argor-Heraeus Palladium MultiCard

Oben die neuen MultiCard Palladiumbarren mit zehn einzelnen Grammbarren (Vorder- und Rückseite) in der scheckkartengroßen Blisterkarte.


Geprägte Argor-Heraeus Palladiumbarren
(rechteckig / Feinunzen)

 FeingewichtPalladiumgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
1oz
1 Unze (31,103g) 999,5 49,7 x 28,5 x 1,95 keine SN -
Quelle: Argor-Heraeus SA



Palladium MultiCard - Die neuen MultiCard-Blister von Argor Heraeus enthalten fünf oder zehn einzelne Barren mit je einem Gramm Feingewicht und können einzeln entnommen werden.

Argor Heraeus Palladiumbarren Blister


Palladiumbarren von Argor Heraeus im Handel - Argor-Heraeus gehört zu den marktführenden Raffinerien für Platinmetalle.

Neben den großen Palladiumbarren der LPPM erfreuen sich die kleineren Formate einer weiten Verbreitung am Anlagemarkt.





Daten zu Argor-Heraeus - Palladiumbarren:

Herkunftsland Schweiz
Webseite
www.argor.com
Produzierte Edelmetallbarren
Palladium, Platin, Gold und Silber
LPPM - Palladiumbarren
good delivery Palladium
LPPM - Platinbarren
good delivery Platin
LBMA - Goldbarren
good delivery Gold - seit dem 28.08.1961
LBMA - Silberbarren
good delivery Silber - seit dem 24.06.1992


Kommentare zu Argor-Heraeus-Palladiumbarren:


2 Kommentare

Prima - 15.06.2015 - 19:17 Uhr  ✪✪✪✪✪
Argor Hereuas Platin hat nicht jeder Händler im Angebot! Wo kann ich diese kaufen? Wenn es geht kein online Handel!
__________________________________________________________________________________________

compute - 04.02.2015 - 02:19 Uhr  ✪✪✪✪✪
kürzlich 10x1 gramm argor heraeus als scheckkarte geschossen. platin fehlt noch und dann habe ich alle edelmetalle als grammbarren zusammen.
__________________________________________________________________________________________

2 Leser haben diesen Artikel von Goldbarren-Wiki Favicon www.goldbarren-wiki.de auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 5 Punkten bewertet.
Kommentar eintragen



*