Argor-Heraeus Platinbarren



Argor-Heraeus Platinbarren 100g

Geschichte und Entwicklung - Der international bekannte Barrenhersteller Argor Heraeus SA produziert im Schweizer Kanton Tessin verschiedene bankhandelsfähige Platinbarren für private und institutionelle Investoren.
Die hergestellten Handelsgrößen reichen hier von einem Gramm bis zum Kilobarren und tragen eine englische Beschriftung (Platinum anstelle von Platin).
In den Werken von Argor-Heraeus werden auch diverse Motivbarren (Lizenzbarren) sowie die Edelmetallbarren der staatlichen Münze Österreich und von Heraeus gefertigt.



Die bekannten Platinbarren aus der Schweiz werden weltweit im Bank- und Edelmetallhandel vertrieben und erfreuen sich einer hohen Akzeptanz am Anlagemarkt für pures Feinplatin.
Das Bild oben links zeigt einen Platinbarren mit 100 Gramm Feingewicht in der aktuellen Produktionsform.
Rechts im Bild das runde Logo von Argor-Heraeus wie es auf allen aktuellen Anlagebarren aufgebracht ist.
Argor Heraeus Platin


Geprägte Argor-Heraeus Platinbarren (rechteckig / metrisches System) aktuelle Produktion

 FeingewichtPlatingehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
1g
1 Gramm 999,5 10,0 x 10,0 x 0,5 keine SN 2013
5g
5 Gramm 999,5 23,0 x 14,0 x 0,67 keine SN 2013
10g
10 Gramm 999,5 31,5 x 18,5 x 0,84 keine SN -
20g
20 Gramm 999,5 40,4 x 23,3 x 1,03 keine SN -
50g
50 Gramm 999,5 49,65 x 28,5 x 1,7 keine SN -
100g
100 Gramm 999,5 49,65 x 28,5 x 3,4 keine SN -
500g
500 Gramm 999,5 80 x 47 x 6,2 keine SN -
1000g
1 Kilo 999,5 96 x 51 x 9,7 1 Buchstabe 5 Zahlen -
Quelle: Argor-Heraeus SA


Argor Heraeus SA Platin
Im Bild oben die kleinen Platinbarren mit 1 Gramm, 5 g, 10 g, 20 g, 50 g und 100 Gramm. Die Barren zu 20 Gramm und einer Unze, sowie die 50 und 100 Gramm, haben jeweils dasselbe Format und unterscheiden sich nur durch die Barrenstärke (Dicke).


Geprägte Argor-Heraeus Platinbarren - MultiCard (rechteckig / metrisches System) aktuelle Produktion

 FeingewichtPlatingehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
5 x 1g
5 x 1 Gramm 999,5 10,0 x 10,0 x 0,5 keine SN 2013
10 x 1g
10 x 1 Gramm 999,5 10,0 x 10,0 x 0,5 keine SN 2013
Quelle: Argor-Heraeus SA


Argor-Heraeus Platin MultiCard

Oben die neuen MultiCard Platinbarren mit fünf und zehn einzelnen Grammbarren in der scheckkartengroßen Blisterkarte.


Geprägte Argor-Heraeus Platinbarren (rechteckig / Feinunzen) aktuelle Produktion

 FeingewichtPlatingehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
1oz
1 Unze (31,103g) 999,5 40,4 x 23,3 x 1,6 keine SN -
Quelle: Argor-Heraeus SA


Argor-Heraeus Platinbarren 1 Unze

Platinbarren von Argor Heraeus im Handel - Argor Heraeus wird bei der LPPM (London Platinum and Palladium Market) in der jeweiligen "good delivery" Liste für Platin und Palladium geführt.
Die populären Platinbarren werden weltweit gehandelt und von den meisten Banken und Edelmetallhändlern unkompliziert angekauft.
Der Vertrieb erfolgt in schützenden PET-Blisterkarten (Scheckkartenformat) welche bei Platin in Grün gehalten sind (Bild links).




Daten zu Argor-Heraeus - Platinbarren:

Herkunftsland Schweiz
Webseite
www.argor.com
Produzierte Edelmetallbarren
Silber, Gold, Platin, Palladium, Gold und Silber
LPPM - Platinbarren
good delivery Platin
LPPM - Palladiumbarren
good delivery Palladium
LBMA - Goldbarren
good delivery Gold - seit dem 28.08.1961
LBMA - Silberbarren
good delivery Silber - seit dem 24.06.1992


Kommentare zu Argor-Heraeus-Platinbarren:


1 Kommentar

Invest Pro - 10.05.2015 - 00:30 Uhr  ✪✪✪✪✪
Die Mehrwertsteuer schmerzt etwas. Glaube aber bei Platin an ein hohes Potential.
__________________________________________________________________________________________

1 Leser haben diesen Artikel von Goldbarren-Wiki Favicon www.goldbarren-wiki.de auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 5 Punkten bewertet.
Kommentar eintragen



*