Johnson Matthey Goldbarren



johnson-matthey-goldbarren

Geschichte und Entwicklung - Die Firmengeschichte des nordamerikanischen Firmenverbundes reicht bis ins Jahr 1817 zurück.
Die US-amerikanische Zentrale der Johnson Matthey Inc liegt in Wayne (Pennsylvania). Die moderne Barrenproduktion erfolgt in Salt Lake City (Utha / USA). Der kleinere kanadische Firmenzweig, die Johnson Matthey Limited Canada, residiert und produziert bis heute in Brampton (Ontario / Kanada).
Die Verwaltung der unterschiedlichen Unternehmenszweige wird durch die Johnson Matthey Plc in London gesteuert.
Neben der Herstellung von Silber- und Goldbarren sowie Platin und Palladium hat sich die Firmengruppe auf Edelmetallprodukte für die Elektro- und Schmuckindustrie spezialisiert. Johnson Matthey betreibt heute Standorte in über 30 Ländern und beschäftigt rund 9000 Mitarbeiter in aller Welt.


Historische Goldbarren - Es existiert eine große Vielzahl an historischen Feingoldbarren in den unterschiedlichsten Größen von Johnson Matthey.
Unterschiedliche Varianten von Goldbarren von und für Johnson Matthey wurden in verschiedenen Produktionsstätten in Australien, Belgien, England, Hong Kong, Kanada und in den USA hergestellt.
Die alten Gussbarren haben international viele Liebhaber gefunden und manch seltenes Stück wird teilweise sehr teuer gehandelt.

Historischer JM Goldbarren

Die unterschiedlichen Versionen und Produktionsformen sowie die seltenen Varianten mit Gegenstempeln stellen ein anspruchsvolles Sammelthema innerhalb der historischen Goldbarren dar.


Geprägte Goldbarren von Johnson Matthey & Pauwels aus Brüssel (metrisches System)

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
10g
10 Gramm/ 999,9 - keine SN/5 Zahlen -
20g
20 Gramm 999,9 - keine SN/5 Zahlen -
100g
100 Gramm 999,9 - 6 Zahlen -
250g
250 Gramm 999,9 - 6 Zahlen -



Gegossene Goldbarren von Johnson Matthey & Pauwels aus Brüssel (metrisches System)

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
5g
5 Gramm 999.9 - keine SN -
10g
10 Gramm 999,9 ca. 13,0 x 8,5 x 5,5 keine SN -
20g
20 Gramm 999,9 ca. 20,0 x 11,5 x 5,5 keine SN -
50g
50 Gramm 999,9 ca. 34,5 x 17,0 x 5,2 keine SN -
100g
100 Gramm 999,9 ca. 49,0 x 24,2 x 5,0 keine SN -


Die ehemals in Belgien produzierten kleinen Gussbarren sind bei Sammlern sehr gesucht. Speziell die Goldbarren mit 5, 10 und 20 Gramm sind sehr selten am Sammelmarkt zu finden. Das Bild unten zeigt die Varianten von 10 bis 100 Gramm der ehemaligen belgischen Produktion von Johnson Matthey & Pauwels in Brüssel.

Johnson Matthey Powels Brüssel Gold

Geprägte Goldbarren von Johnson Matthey London (metrisches System)

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
100g
100 Gramm 999,9 - keine SN -



Gegossene Goldbarren von Johnson Matthey London (metrisches System)

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
100g
100 Gramm 999,9 ca. 44,0 x 26,0 x 5,0keine SN -
500g
500 Gramm 999,9 ca. 90,0 x 45,0 x 6,0 2 Buchstaben 5 Zahlen -
1kg
1 Kilo 999,9 ca. 118,5 x 53,0 x 8,0 2 Buchstaben 5 Zahlen -


Von den 100g Barren aus London sind Varianten mit Schriftzug "100 Gram", "100 Grammes" und "100 Grams" bekannt.


Gegossene Johnson Matthey Goldbarren aus London (Feinunzen)

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
2oz
2 Unzen (62,207g) 999,0 - keine SN -
5oz
5 Unzen (155,517g) 999,9 - 2 Buchstaben 5 Zahlen -


Das Bild am Seitenanfang links zeigt einen 5 Unzen Feingoldbarren aus London mit einen Gegenstempel der Republic National Bank of New York.


Gegossene Johnson Matthey Goldbarren aus London (rechteckig / Tola)

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
5 Tola
58,32 Gramm 996,0 ca. 26,5 x 26,5 x 5,0 keine SN -
10 Tola
116,64 Gramm 999,0 ca. 49,0 x 28,0 x 5,0 keine SN -

5 Tola Goldbarren Johnson Matthey



Simultan zu den gleichgewichtigen Tolabarren von Rothschild & Sons wurden in London von der Bank of England auch Goldbarren für Johnson Matthey hergestellt.
Das Tolaformat ist die traditionell verwendete Recheneinheit für Feingold in Indien und in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Ein Tola entspricht rund 11,664 Gramm.



Gegossene Johnson Matthey Assay Office Goldbarren (länglich / metrisches System)

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
100g
100 Gramm 999,9 - keine SN -



Gegossene Johnson Matthey Goldbarren aus London (länglich / Tola)

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
10 Tola
116,64 Gramm 996,0 ca. 76,5 x 14,5 x 6,5 keine SN -


In London wurden auch die traditionellen "Fingerbarren" zu 10 Tola Feingewicht für den Exporthandel produziert.

Johnson Matthey London 10 Tola Fingerbarren

Gegossene Goldbarren von Johnson Matthey Melbourne (Feinunzen)

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm) Seriennummer SystemProduziert seit
1/2oz
1/2 Unze (15,552g) 999,9 - keine SN-
2oz
2 Unzen (62,207g) 999,9 ca. 36,0 x 16,5 x 6,0 keine SN -



Gegossene Goldbarren von Johnson Matthey Australia (Feinunzen)

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
1oz
1 Unze (31,103g) 999,9 18,1 x 18,1 x 6,0 keine SN -



Gegossene Goldbarren von Johnson Matthey Westpac (Feinunzen)

 Feingewicht GoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
1oz
1 Unze (31,103g) 999,9 17,1 x 17,1 x 6,3 keine SN -


Im Oktober 1984 wurde Johnson Matthey von der Bank of England übernommen. Im Jahr 1986 übernahm die Westpac Banking Corp. of Australia die australische Produktion von JM und in Folge wurden Johnson Matthey Goldbarren mit dem Westpac-Logo gefertigt.
Bei den Gussbarren Von JM-Westpac entfiel die Angebe des Feingehalts.
Im Bild rechts die Oberseite eine 1oz Barrens mit dem Logo von Westpac.

Westpac Australien Goldbarren Logo


Gegossene Goldbarren von Johnson Matthey Canada - JMC (Feinunzen)

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
1oz
1 Unze (31,103g) 999,0 - 3 Zahlen -



Geprägte Goldbarren von Johnson Matthey Limited Canada (metrische System) 1971-2000

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seitSN seit
1g
1 Gramm 999,9 16 x 10,5 x 0,33 1 Buchstabe 4 Zahlen 1971 1975
2,5g
2,5 Gramm 999,9 18 x 12 x 0,61 1 Buchstabe 4 Zahlen 1971 1975
5g
5 Gramm 999,9 25 x 14 x 0,76 6 Zahlen 1971 1975
10g
10 Gramm 999,9 30 x 18 x 0,99 6 Zahlen 1971 1975
20g
20 Gramm 999,9 40 x 24 x 1,12 6 Zahlen 1971 1975
50g
50 Gramm 999,9 45 x 27 x 2,21 6 Zahlen 1971 1975
100g
100 Gramm 999,9 50 x 29 x 3,78 6 Zahlen 1971 1975
500g
500 Gramm 999,9 100 x 60 x 4,38 6 Zahlen 1971 1975


Im Jahr 1971 wurden moderne Prägebarren von der Johnson Matthey Limited aus Kanada vorgestellt. 1975 wurde ein Seriennummersystem eingeführt und 1977 wurde das Design letztmalig umgestellt. Die Produktion wurde im Jahr 2000 eingestellt.


Geprägte Goldbarren von Johnson Matthey Limited Canada (Feinunzen) 1971-2000

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seitSN seit
1/10oz
1/10 Unze (3,11g) 999,9 18 x 12 x 0,76 1 Buchstabe 4 Zahlen 1971 1975
1/4oz
1/4 Unze (7,776g) 999,9 30 x 18 x 0,76 6 Zahlen 1971 1975
1/2oz
1/2 Unze (15,551g) 999,9 40 x 24 x 0,88 6 Zahlen 1971 1975
1oz
1 Unze (31,103g) 999,9 50 x 29 x 1,17 6 Zahlen 1971 1975
2oz
2 Unzen (62,207g) 999,9 50 x 29 x 2,4 6 Zahlen 1971 1975
5oz
5 Unzen (155,51g) 999,9 60 x 35 x 3,9 6 Zahlen 1971 1975
10oz
10 Unzen (311,03g) 999,9 89 x 45 x 4,1 6 Zahlen 1971 1975


Die geprägten Barren von JM (Gramm und Feinunzen) sind in Nordamerika noch sehr häufig anzutreffen, am europäischen Markt jedoch eher selten.


Gegossene Johnson Matthey Goldbarren aus Brampton / Kanada (metrisches System) aktuelle Produktion

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seitSN seit
1kg
1 Kilo 999,9 ca. 118 x 52 x 8 1 Buchstabe 6 Zahlen 1971 1975


Das Seriennummersytem aus einem Buchstabe und sechs Ziffern wurde bei den Kilobarren erst 1975 eingeführt. Die ersten Herstellungsjahre wurde noch ohne Seriennummer produziert.


Gegossene Johnson Matthey Goldbarren aus Brampton / Kanada (Feinunzen) aktuelle Produktion

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seitSN seit
100oz
100 Unzen 995 - 999,9 ca. 152 x 51 x 13 1 Buchstabe 6 Zahlen 1971 1975
400oz
400 Unzen 995 - 999,9 ca. 248 x 80 x 41 5 Zahlen Jahreszahl 1961 1961


Von 1971 bis 1975 trugen die Goldbarren mit 100 Unzen Feingewicht aus Kanada noch keine Seriennummer.


Gegossene Johnson Matthey SLC Goldbarren aus Salt Lake City / USA (metrisches System) aktuelle Produktion

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seitSN seit
1kg
1 Kilo 999,9 - 5/6 Zahlen 1983 1983


Wie auch bei den großen 100 und 400 Unzen wurden die goldenen Kilobarren aus den USA im Jahr 2005 auf ein neues Seriennummersystem mit 6 Ziffern umgestellt.


Gussbarren von Johnson Matthey aus Salt Lake City / USA (Feinunzen) aktuelle Produktion

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seitSN seit
10oz
10 Unzen 999,9 - 6 Zahlen 2010 2010
100oz
100 Unzen 995 - 999,9 - 5/6 Zahlen 1983 1983
400oz
400 Unzen 995 - 999,9 - 5/6 Zahlen Jahreszahl 1983 1983


Im Jahr 2005 wurde das Seriennummersystem der gegossenen Goldbarren in Salt Lake City von fünf auf sechs Ziffern umgestellt. 2010 wurden neue Barren zu zehn Unzen Feingewicht für den amerikanischen Markt eingeführt.


50 Gramm Goldbarren Johnson Matthey


Feingoldbarren von Johnson Matthey im internationalen Handel - Neben den großen Goldbarren mit 100 und 400 Unzen produziert Johnson Matthey aktuell nur Barren mit zehn Unzen Feingold für private Investoren.
Der primäre Absatzmarkt beschränkt sich dabei auf Nordamerika.
Die Barren von JM gelten international als uneingeschränkt bankhandelsfähig.





Daten zu Johnson Matthey - Goldbarren:

Herkunftsland Kanada/USA
Webseite
www.matthey.com
Produzierte Edelmetallbarren
Gold, Silber, Palladium und Platin
LBMA - Goldbarren
good delivery Gold- Brampton seit 1971 und Salt Lake City seit 1989
LBMA - Silberbarren
good delivery Silber - Brampton seit 2001 und Salt Lake City seit 1989
LPPM - Platinbarren
good delivery Platin
LPPM - Palladiumbarren
good delivery Palladium



Kommentare zu Johnson-Matthey-Goldbarren:


2 Kommentare

goldmine - 04.02.2014 - 01:32 Uhr  ✪✪✪✪
Great work and impressive pics!
__________________________________________________________________________________________

Goldbarren-Wiki - 01.02.2014 - 16:05 Uhr  ✪✪✪✪✪
Auf http://www.gold-silber-barren.net/liste-goldbarren/ finden sich weitere Goldbarren von Johnson Matthey.
__________________________________________________________________________________________

2 Leser haben diesen Artikel von Goldbarren-Wiki Favicon www.goldbarren-wiki.de auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 4.5 Punkten bewertet.
Kommentar eintragen



*