Münze Österreich Goldbarren



Münze Österreich Goldbarren

Geschichte und Entwicklung - Mit einer urkundlich belegten Geschichte, die bis ins Jahr 1397 zurückreicht, ist die Münze Österreich heute die einzige verbliebene staatliche Prägeanstalt Österreichs.
Neben den Euro-Kursmünzen und staatlichen numismatischen Sammelausgaben ist die Münze Österreich weltweit hauptsächlich für Ihre populären Wiener Philharmoniker Anlagemünzen aus purem Feingold und Feinsilber bekannt.
Die Produktion der hauseigenen Goldbarren erfolgt bei Argor-Heraeus SA in der Schweiz, bei deren Gesellschaft die Münze Österreich als Anteilsinhaber beteiligt ist.


Neben den metrischen Barren, von einem Gramm bis zum vollen Kilo, gibt es von der Münze Österreich keine Unzenbarren. Die Lücke zwischen zwei und zwanzig Gramm wird durch die Kinebarren mit Lipizzanermotiv geschlossen.
Die geprägten Feingoldbarren werden, wie auch bei Heraeus und bei Argor-Heraeus, in schützenden Blisterkarten geliefert Rechts im Bild die alte Version mit schwarzer Blisterkarte. Das aktuelle Kartendesign ist dunkelrot gehalten.

Münze Österreich Blisterkarte Goldbarren

Geprägte Münze Österreich Goldbarren

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seitSN seit
2g 2g 999,9 ca. 19,10 x 11,60 x 0,55 6 Zahlen 1995 1995
20g
20g 999,9 ca. 40,40 x 23,30 x 1,30 6 Zahlen 1995 1995
50g
50g 999,9 ca. 49,70 x 28,50 x 1,95 6 Zahlen 1995 1995
100g
100g 999,9 ca. 49,70 x 28,50 x 3,85 6 Zahlen 1995 1995
Quelle: Münze Österreich AG

Münze Österreich Goldbarren 500g


Alle Goldbarren der staatlichen Münze Österreich tragen das AH-Schmelzerzeichen und eine individuelle Seriennummer auf der Barrenoberseite.
Bei den geprägten Barren befindet sich diese Nummer auch auf der Blisterkarte, bei den größeren Gussbarren liegt ein separates Zertifikat in Papierform bei.
Die Blisterkarte der Lipizzaner-Kinebarren und der normalen Prägebarren sieht identisch aus.
Das Bild links zeigt einen Gussbarren mit 500 Gramm Feingoldgehalt.



Gegossene Münze Österreich Goldbarren

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seitSN seit
250g
250g 999,9 ca. 50,0 x 30,5 x 9,0 5 Zahlen 1995 1995
500g
500g 999,9 ca. 91,0 x 40,5 x 7,5 5 Zahlen 1995 1995
1kg
1 Kilo 999,9 ca. 117,0 x 51,5 x 9,0 5 Zahlen 1995 1995
Quelle: Münze Österreich AG



Münze Österreich Kinebar™ mit Kinegramm™

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seitSN seit
1g 1g 999,9 ca. 15,0 x 8,7 x 0,5 6 Zahlen 1995 1995
5g 5g 999,9ca. 23,0 x 14,0 x 0,95 6 Zahlen 1995 1995
10g 10g 999,9 ca. 31,5 x 18,5 x 1,05 6 Zahlen 1995 1995
Quelle: Münze Österreich AG


Die Kinebarren der Münze Österreich tragen auf der Rückseite das Lipizzanermotiv mit Pferd und Reiter als lasergraviertes Kinegramm.


Goldbarren der Münze Österreich im Handel - Die Münze Österreich ist durch die hauseigenen Anlagemünzen (Goldkronen, Dukaten, Gulden/Florin und den Philharmoniker in Gold und Silber) weltbekannt und genießt einen exzellenten Ruf am Markt. Auch die österreichischen Goldbarren werden gerne bei Banken, Münz- und Edelmetallhändlern gehandelt.



Daten zur Münze Österreich - Goldbarren:

Herkunftsland Österreich
Webseite
www.muenzeoesterreich.at
Produzierte Edelmetallbarren
Gold
LBMA - Gold List
good delivery Gold - Produktion bei Argor-Heraeus


Kommentare zu Münze-Österreich-Goldbarren:


3 Kommentare

Florian74 - 04.08.2015 - 23:47 Uhr  ✪✪✪✪
Beim Kinebar das schönste Motiv. Besser als ein langweiliges Logo. Mehr Auwahl würde aber nicht schaden.
__________________________________________________________________________________________

Alpengold - 09.05.2015 - 19:52 Uhr  ✪✪✪✪✪
Münze Österreich ist mein Vavorit. In Österreich bei jeder Bank verfügbar.
__________________________________________________________________________________________

MaxGold - 17.04.2014 - 14:39 Uhr  ✪✪✪✪✪
In Österreich mit die populärsten Barren im Handel.
__________________________________________________________________________________________

3 Leser haben diesen Artikel von Goldbarren-Wiki Favicon www.goldbarren-wiki.de auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 4.7 Punkten bewertet.
Kommentar eintragen





*