Mario Villa Silberbarren



Geschichte und Entwicklung - Zwischen 1972 und 1988 produzierte die Mario Villa S.p.A. Silberbarren für den OTC-Handel an der LBMA und war deren zertifiziertes Mitglied.
Die Wurzeln der privat geführten Scheideanstalt wurden im Jahr 1950 gelegt und der Firmensitz ist traditionell in Mailand verblieben.
Das italienische Unternehmen produziert bis heute ein Sortiment an kleinen Anlagebarren aus purem Gold und Silber.


Geprägte Silberbarren von Mario Villa (rechteckig / metrisches System) aktuelle Produktion

 FeingewichtSilbergehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
50g
50 Gramm 999,0 58,03 x 33,55 x 2,8 keine SN -
100g
100 Gramm 999,0 58,08 x 34,35 x 5,4 keine SN -
250g
250 Gramm 999,0 82,0 x 48,1 x 6,3 keine SN -


Die geprägten Silberbarren von der Mario Villa S.p.A. werden in einer Schutzfolie aus stabilen Palstik ausgegeben.


Geprägte Silberbarren der Mario Villa SpA (rechteckig / Feinunzen) aktuelle Produktion

 FeingewichtSilbergehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
1oz
1 Unze (31,103g) 999,0 50,65 x 29,05 x 2,35 keine SN -
5oz
5 Unzen (31,103g) 999,0 - keine SN -



Gegossene Mario Villa Silberbarren (rechteckig / metrisches System) aktuelle Produktion

 FeingewichtSilbergehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
500g
500 Gramm 999,0 91,7 x 44,4 x 13,0 keine SN -
1kg
1 Kilo 999,0 95,0 x 45,0 x 25,0 keine SN -



Geprägte Mario Villa Silberbarren (rechteckig / metrisches System) ehemalige Produktion

 FeingewichtSilbergehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
100g
100 Gramm 999,0 - keine SN -



Gegossene Mario Villa Silberbarren (rechteckig / metrisches System) ehemalige Produktion

 FeingewichtSilbergehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
250g
250 Gramm 999,0 - keine SN -
500g
500 Gramm 999,0 - keine SN -
1kg
1 Kilo 999,0 - keine SN -
5kg
5 Kilo 999,0- keine SN -



Geprägte Silberbarren der Mario Villa SpA - Orovill (quadratisch / Feinunzen) ehemalige Produktion

 FeingewichtSilbergehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
1oz
1 Unze (31,103g) 999,0 - keine SN -


Die quadratischen Silberbarren mit dem Orovill-Stempel wurden in den 80er Jahren geprägt.
Die Barren Rückseite zeigt die Beschriftung "Un Orvillone D‘Argento", den Feingehalt und eine Gewichtsangabe von 31 Gramm. Zusätzlich sind die vier Zahlen des Prägejahrs über die Ecken verteilt.


Gegossene Silberbarren von Mario Villa (rechteckig / Feinunzen) ehemalige Produktion

 FeingewichtSilbergehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seitProduziert bis
1000oz
1000 Unzen (31,103 Kilo) 999,9 - - 1972 1988



Die Silberbarren von Mario Villa im Handel - Der Vertrieb der Gold- und Silberbarren in Italien erfolgt direkt durch die Mario Villa SpA.




Daten zum Silberbarrenhersteller Mario Villa aus Italien:

Herkunftsland Italien
Webseite
www.orovilla.com
Produzierte Edelmetallbarren
Silber und Gold
LBMA - Silberbarren (ehemals gelistete Hersteller) good delivery Silber - von ca. 1972 bis 1988


Kommentare zu Mario-Villa-Silberbarren:


0 Leser haben diesen Artikel von Goldbarren-Wiki Favicon www.goldbarren-wiki.de auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 0 Punkten bewertet.
Kommentar eintragen



*