Royal Mint Goldbarren



Royal Mint Goldbarren UK

Geschichte und Entwicklung - Gegründet im Jahr 886 blickt die britische Royal Mint auf mehr als tausend Jahre Geschichte zurück.
Im 13. Jahrhundert zog die Royal Mint in den Tower of London, wo sie für mehr als fünfhundert Jahre blieb. Im Zuge der Koalitionskriege wurde die Produktion 1809 in ein Gebäude am Tower verlegt und erst 1967 wurde der Umzug nach Llantrisant (Wales) bekannt gegeben. Im gleichen Jahr wurde die Goldbarrenproduktion eingestellt und die RM konzentrierte sich fortan ausschließlich auf die Münzprägung.



Im Januar 2015 wurde die Wiederaufnahme der Barrenproduktion bekannt gegeben. Das neue Barrensortiment der Royal Mint umfasst Prägebarren in Gold und Silber. In Gold werden Feingewichte von einem bis einhundert Gramm produziert und vertrieben.
Rechts im Bild der neue Prägestempel. Form und Beschriftung knüpfen an das Design der alten Rothschild-Goldbarren (1967 eingestellt) an.

Royal Mint Logo


Geprägte Royal Mint Goldbarren (rechteckig / metrisches System) aktuelle Produktion

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
1g
1 Gramm 999,9 14,7 x 8,9 x 0,4 1 Buchstabe 6 Zahlen 2015
5g
5 Gramm 999,9 22,1 x 13,1 x 0,9 1 Buchstabe 6 Zahlen 2015
10g
10 Gramm999,9 26,5 x 15,8 x 1,25 1 Buchstabe 6 Zahlen 2015
100g
100 Gramm 999,9 55,0 x 32,0 x 2,97 1 Buchstabe 6 Zahlen 2015
Quelle: The Royal Mint Limited


Goldbarren der Royal Mint

Die Bilder oben zeigen die neuen Prägebarren der Royal Mint im metrischem System (1 bis 100 Gramm). Ganz rechts die aufwendig gestaltete Barrenrückseite.


Geprägte Royal Mint Goldbarren (rechteckig / Feinunzen) aktuelle Produktion

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer System Produziert seit
1oz
1 Unze (31,103g) 999,9 41,0 x 24,0 x 1,66 1 Buchstabe 6 Zahlen 2015
Quelle: The Royal Mint Limited




Daten zur Royal Mint UK:

Herkunftsland Vereinigtes Königreich
Webseite
www.royalmint.com
Produzierte Edelmetallbarren
Gold und Silber
LBMA - London good delivery (ehemalige Hersteller) good delivery Goldbarren ehemalige Hersteller


Kommentare zu den Goldbarren der Royal Mint:


2 Kommentare

Casini91 - 04.02.2015 - 21:15 Uhr  ✪✪✪✪
Gegossen waren die schöner. Gut aber die alte Marke zu beleben.
__________________________________________________________________________________________

Günther - 24.01.2015 - 00:06 Uhr  ✪✪✪✪✪
Jetzt noch der Gussabarren dazu und ich bin glücklich :-)
__________________________________________________________________________________________

2 Leser haben diesen Artikel von Goldbarren-Wiki Favicon www.goldbarren-wiki.de auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 4.5 Punkten bewertet.
Kommentar eintragen





*