SECAIN Geschenkbarren



SECAIN Geschenkbarren

SECAIN Goldbarren - Die von Heimerle + Meule vertrieben SECAIN Investmentkarten haben das Format einer Kreditkarte.

Als Anlage- und Geschenkkarten tragen die SECAIN-Karten mehrere Sicherheitsmerkmale (z. B. eine zehnstellige Seriennummer sowie ein aufwendig angefertigter Guilloche- und Goldfoliendruck) und werden in dekorativen Verpackungen verkauft.
Die fest eingefügten Goldbarren werden im Produktionsverbund mit Valcambi (LBMA-zertifiziert) hergestellt. Das Sortiment umfasst Geschenkbarren mit einem Gramm und einer zehntel Feinunze (rund 3,11 Gramm).


SECAIN Geschenkbarren von Heimerle + Meule / Valcambi (metrisches System) aktuelle Produktion

 FeingewichtSilbergehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
1g
1 Gramm 999,9 - 10 Zahlen 2014
1/10oz
3,11 Gramm 999,9 - 10 Zahlen 2014
Quelle: Heimerle + Meule GmbH


SECAIN Blisterkarten im Handel - Der Vertrieb für die deutschsprachigen Länder (D/A/CH) erfolgt direkt über Heimerle + Meule in Pforzheim, in Frankreich über Cookson CLAL, via Drijfhout in den Niederlanden und im Vereinigten Königreich über Cooksongold.




Kommentare zu SECAIN Geschenkbarren:


1 Kommentar

Simone W. - 26.07.2015 - 01:38 Uhr  ✪✪✪✪✪
So als Scheckkarte schon cool im Geldbeutel :-) Mein geschenkter Glücksbringer
__________________________________________________________________________________________

1 Leser haben diesen Artikel von Goldbarren-Wiki Favicon www.goldbarren-wiki.de auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 5 Punkten bewertet.
Kommentar eintragen



*