Tanaka Goldbarren



Tanaka Goldbarren

Geschichte und Entwicklung - Das Traditionsunternehmen Tanaka Kikinzoku Kogyo ist die wichtigste Scheideanstalt und der größte Barrenhersteller Japans.
Die bis 1943 noch als Tanaka Shoten bekannte Scheideanstalt wurde 1885 von Umekichi Tanaka gegründet.
Im Jahr 1978 wurde Tanaka als erster japanischer Lieferant für Goldbarren bei der LBMA zertifiziert. Das Unternehmen beschäftigt rund 3700 Mitarbeiter und unterhält Zweigstellen in China, Malaysia und Singapur.


Neben Anlagebarren in Silber, Platin und Palladium werden in den Werken von Tanaka diverse Goldbarren in Präge- und Gussform gefertigt. Die Produktionsformen wurden im Laufe der Firmengeschichte mehrfach angepasst und umgestellt.
Bis ins Jahr 1959 erfolgte die Gewichtsangabe in Momme (rund 3,78 Gramm) danach wurden Gramm und Kilo zur bevorzugten Gewichtseinheit.


Geprägte Tanaka Goldbarren (rechteckig / metrisches System) aktuelle Produktion

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
5g
5 Gramm 999,9 20,0 x 12,5 x 1,0 keine SN 1979
10g
10 Gramm 999,9 27,0 x 16,5 x 1,2 keine SN 1979
20g
20 Gramm 999,9 33,0 x 20,0 x 1,6 keine SN 1981
50g
50 Gramm 999,940,0 x 25,0 x 2,6 keine SN 1981



Gegossene Goldbarren von Tanaka (rechteckig / metrisches System) aktuelle Produktion

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
100g
100 Gramm 999,9 ca. 40 x 24 x 6 2 Buchstaben 6 Zahlen 1988
200g
200 Gramm 999,9 ca. 48 x 28 x 8 2 Buchstaben 6 Zahlen 1988
300g
300 Gramm 999,9 ca. 77 x 33 x 7 2 Buchstaben 6 Zahlen 1988
500g
500 Gramm 999,9 ca. 67 x 44 x 9 2 Buchstaben 6 Zahlen 1988
1kg
1 Kilo 999,9ca. 113 x 52 x 10 2 Buchstaben 6 Zahlen 1988



Gegossene LBMA-Handelsbarren von Tanaka (Feinunzen) aktuelle Produktion

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
400oz
400 Unzen 995 bis 999,9 ca. 258 x 82 x 47 5 Zahlen Prägejahr 1978



Geprägte Tanaka Goldbarren (rechteckig / metrisches System) ehemalige Produktion

 FeingewichtGoldgehalt Maße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seitProduziert bis
1g
1 Gramm 999,9 - keine SN 1981 1981
2g
2 Gramm 999,9 - keine SN 1981 1981


Die kleinen Goldbarren zu einem und zwei Gramm wurden von Tanaka nur im Jahr 1991 produziert. Das Barrendesign entsprach dem der aktuellen Prägeform.


Geprägte Tanaka Goldbarren (rechteckig / metrisches System) ehemalige Produktion

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seitProduziert bis
5g
5 Gramm 999,9 - keine SN - 1979
10g
10 Gramm 999,9 - keine SN - 1979
20g
20 Gramm 999,9 - keine SN - 1981
30g
30 Gramm 999,9 - keine SN - 1981
50g
50 Gramm 999,9 - keine SN - 1981



Tanaka Kikinzoku - Good Delivery Referee - Tanaka Kikinzoku gehört zu den fünf offiziellen "Referees" (Schiedsrichter) der LBMA und überwacht die qualitativen Richtlinien der "Good Delivery" Listen.




Daten zu Tanaka Kikinzoku Kogyo K.K. - Goldbarren:

Herkunftsland Japan
Webseite
gold.tanaka.co.jp
Produzierte Edelmetallbarren
Gold, Silber, Platin und Palladium
LBMA - Goldbarren
good delivery Gold - seit 1978
LBMA - Silberbarren
good delivery Silber - seit 2010
LPPM - Platinbarren
good delivery Platin
LPPM - Palladiumbarren
good delivery Palladium


Kommentare zu Tanaka-Goldbarren:


0 Leser haben diesen Artikel von Goldbarren-Wiki Favicon www.goldbarren-wiki.de auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 0 Punkten bewertet.
Kommentar eintragen



*