Valcambi Platinbarren



Geschichte und Entwicklung - Als Valori & Cambi im Jahr 1961 gegründet, hat sich die heutige Valcambi SA zu einer der wichtigsten Scheideanstalten Europas entwickelt.

Als Barrenproduzent ist das Unternehmen bei der LPPM für den Handel mit Platin und Palladium zertifiziert und fertigt hiefür LPPM-Handelsbarren. Ergänzt wird das hauseigene Barrensortiment mit kleineren Platin-Anlagebarren von einer Unze bis hin zum Kilobarren.
Valcambi SA Logo


Geprägte Valcambi Platinbarren (rechteckig / metrisches System) aktuelle Produktion

 FeingewichtPlatingehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
50g
50 Gramm 999,5 24,00 x 41,00 x 2,60 2 Buchstaben 6 Zahlen -
100g
100 Gramm 999,5 27,00 x 47,00 x 4,00 2 Buchstaben 6 Zahlen -
500g
500 Gramm 999,5 - 2 Buchstaben 6 Zahlen -
1000g
1 Kilo 999,5 - 2 Buchstaben 6 Zahlen -
Quelle: Valcambi SA


Alle geprägten Platinbarren von Valcambi werden mit einer individuellen Seriennummern auf der jeweiligen Barrenoberseite versehen.


Geprägte Valcambi Platinbarren (rechteckig / Feinunzen) aktuelle Produktion

 FeingewichtPlatingehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
1oz
1 Unze (31,103g) 999,5 22,00 x 38,00 x 2,05 2 Buchstaben 6 Zahlen -
Quelle: Valcambi SA



Gegossene Platinbarren von Valcambi (rechteckig / metrisches System) aktuelle Produktion

 FeingewichtPlatingehaltMaße (in mm)Seriennummer System Produziert seit
1kg - 6kg
1 bis 6 Kilo 999,5 - Jahr 2 Buchstaben 5 Zahlen 2012
Quelle: Valcambi SA





Daten zu Valcambi Platinbarren:

Herkunftsland Schweiz
Webseite
www.valcambi.com
Produzierte Edelmetallbarren
Gold, Silber, Platin und Palladium
LBMA - Goldbarren
good delivery Gold
LBMA - Silberbarren
good delivery Silber
LPPM - Platinbarren
good delivery Platin
LPPM - Palladiumbarren
good delivery Palladium


Kommentare zu Valcambi-Platinbarren:


0 Leser haben diesen Artikel von Goldbarren-Wiki Favicon www.goldbarren-wiki.de auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 0 Punkten bewertet.
Kommentar eintragen



*