Tafelbarren



Gold Tafelbarren

Tafelbarren - Die auch als Tafelbarren bekannten CombiBars (TM) vereinen die Stückelungsvorteile von Kleinstbarren mit den günstigen Produktionskosten von größeren Prägebarren.
Durch Knicken an den Sollbruchstellen lassen sich die Verbundbarren voneinander trennen und bei Bedarf stückchenweise veräußern. Jeder einzelne Teilbarren trägt hierbei eine vollständige Prägung der Hersteller- und Gewichtsangaben.

Die Herstellung der Tafelbarren erfolgt im Produktionsverbund bei Valcambi (LBMA-zertifiziert) in der Schweiz.
Meistgehandelt sind die Grammbarren im Verbund aus Gold (50 und 100 Gramm), Silber, Platin und Palladium. In Gold gibt es zusätzlich einen Tafelbarren mit zehn Mal einer 1/10 Unze und in Silber Münzbarren mit 10 Gramm.

Tafelbarren - Gold, Silber und Platin

Im Bild oben (von links nach rechts) die Gold-Tafelbarren mit 50 und 100 Gramm neben 100 Gramm Silber und 50 g Feinplatin. Das Bild ganz oben links zeigt den goldenen Tafelbarren mit einer Unze Feingewicht.


Gold Tafelbarren (Verbundbarren) aktuelle Produktion

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
10 x 1/10oz
10 x 3,11 Gramm 999,9 40,0 x 63,0 x 0,8 keine SN 2010
50 x 1g
50 x 1 Grammm 999,9 52,0 x 74,0 x 0,8 keine SN 2010
100 x 1g
100 x 1 Grammm 999,9 105,0 x 74,0 x 0,8 keine SN 2010
Quelle: Heimerle + Meule GmbH



Silber Tafelbarren (Verbundbarren) aktuelle Produktion

 FeingewichtSilbergehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
100 x 1g
100 x 1 Grammm 999,0 105,0 x 74,0 x 1,5 keine SN 2010
10 x 10g
10 x 10 Grammm 999,0 - keine SN 2010
Quelle: Heimerle + Meule GmbH



Platin Tafelbarren (Verbundbarren) aktuelle Produktion

 FeingewichtPlatingehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
50 x 1g
50 x 1 Grammm 999,5 52,0 x 74,0 x 0,8 keine SN 2010
Quelle: Heimerle + Meule GmbH



Palladium Tafelbarren (Verbundbarren) aktuelle Produktion

 FeingewichtPalladiumgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
50 x 1g
50 x 1 Grammm 999,5 52,0 x 74,0 x 1,5 keine SN 2010
Quelle: Heimerle + Meule GmbH



Tafelbarren im Handel - Der Vertrieb der Tafelbarren erfolgt weltweit über spezialisierte Banken und Edelmetallhändler.
Neben den ganzen Tafelbarren werden im Handel auch häufig Teil- oder Einzelstücke angeboten.




Kommentare zu Tafelbarren:


3 Kommentare

Maja87 - 10.07.2017 - 10:49 Uhr  ✪✪✪✪✪
Die zehntel Unze finde ich schon sehr gut. Günstiger als Münzen!
__________________________________________________________________________________________

Tower - 24.08.2015 - 16:50 Uhr 
1gramm ist sehr gut.
Oder wollen sie mit 1Kg auf dem Schwarzmarkt etc.auftauchen?
__________________________________________________________________________________________

Bullbar - 24.06.2015 - 23:01 Uhr  ✪✪✪✪✪
ein gramm ist viel zu klein aber die idee ist gut
__________________________________________________________________________________________

2 Leser haben diesen Artikel von Goldbarren-Wiki Favicon www.goldbarren-wiki.de auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 5 Punkten bewertet.
Kommentar eintragen





*