Royal Canadian Mint Goldbarren



Geschichte und Entwicklung - Die 1908 gegründete ehemalige Außenstelle der britischen Royal Mint produziert bis heute bankhandelsfähige Anlagebarren und –Münzen (z.B. dem Gold Maple Leaf) aus Gold, Silber, Platin und Palladium.


Geprägte Royal Canadian Mint Goldbarren (rechteckig / Feinunzen) aktuelle Produktion

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
1oz
1 Unze (31,103g) 999,0 50,0 x 28,0 x 1,5 6 Zahlen 2012
5oz
5 Unzen (155,517g) 999,0 50,0 x 25,0 x 7,0 6 Zahlen 2003
10oz
10 Unzen (311,03g) 999,0 60,0 x 35,0 x 8,0 6 Zahlen 2003


Seit 2012 werden die 1oz Goldbarren in schwarzen Blisterkarten von der Royal Canadian Mint vertrieben. Zuvor wurden die kleinen Prägebarren analog zu den hauseigenen Maple Leaf Anlagemünzen in eine stabile Plastikfolie verpackt.
Das eigentliche Barrendesign blieb bei der Umstellung weitestgehend unverändert. Lediglich die Anordnung der kleinen RCM-Logos auf der Barrenrückseite wird nun versetzt dargestellt.


Gegossene Royal Canadian Mint Goldbarren (rechteckig / metrisches System) aktuelle Produktion

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
1kg
1 Kilo 999,0 ca. 108 x 51 x 9,5 1 Buchstabe 6 Zahlen 1984



Gegossene Royal Canadian Mint Goldbarren (rechteckig / Feinunzen) aktuelle Produktion

 FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seit
100oz*
100 Unzen (3,110kg) 999,0 ca. 102 x 61 x 30Jahreszahl 4 Zahlen 1981
400oz*
400 Unzen 999,0 ca. 250 x 70 x 44 Jahreszahl 5 Zahlen ca. 1919


*100 und 400 Unzen Nominalgewicht. Das Gewicht der großen Gussbarren kann entsprechend den Gewichtsvorgaben der LBMA und der COMEX variieren.


Geprägte Royal Canadian Mint Goldbarren (rechteckig / Feinunzen) ehemalige Produktion

  FeingewichtGoldgehaltMaße (in mm)Seriennummer SystemProduziert seitProduziert bis
1oz
1 Unze (31,103g) 999,0 50,0 x 28,0 x 1,5 6 Zahlen 2001 2012



Goldbarren der Royal Canadian Mint im Handel - Dank dem weltweit bekannten und geschätzten Maple Leaf Anlagemünzen gehört die RCM zu den wichtigsten Herstellern für Anlagemetalle.
Die Goldbarren der Royal Canadian Mint werden primär in den USA und in Kanada vertrieben und sind in Europa selten im Handel anzutreffen.




Daten zum Goldbarrenhersteller Royal Canadian Mint:

Herkunftsland Kanada
Webseite
www.mint.ca
Produzierte Edelmetallbarren
Gold und Silber
LBMA - Goldbarren good delivery Silber - seit ca. 1919
LBMA - Silberbarren good delivery Silber - seit 2011


Kommentare zu RCM-Goldbarren:


1 Kommentar

goldmeise - 09.03.2014 - 23:06 Uhr  ✪✪✪✪✪
Gibt es die Goldbarren auch in Deutschland zu kaufen?
__________________________________________________________________________________________

1 Leser haben diesen Artikel von Goldbarren-Wiki Favicon www.goldbarren-wiki.de auf einer Skala von 1 bis 5 mit durchschnittlich 5 Punkten bewertet.
Kommentar eintragen



*